Wussten Sie, welchen Einfluss Tageslicht auf den Menschen hat? – hier ein spannender Einblick.

Sonnenlicht hat viele Einflussfaktoren bei uns Menschen. Aber der wohl Wichtigste ist, es steigert unsere Lebensqualität deutlich. Natürliches Licht beeinflusst beim Menschen die innere Uhr. Somit bleibt der Biorhythmus im Gleichgewicht. Wird dem Organismus das Sonnenlicht entzogen, wird der Mensch antriebslos und er bekommt schlechte Laune. Studien von Medizinern und Wissenschaftlern belegen diese Hypothese. In Schulen wurde nachgewiesen, dass Kinder besser lernen, wenn die Räume mit Tageslicht durchflutet sind. Auch in Kliniken konnte beobachtet werden das der Heilungsprozess von Patienten deutlich schneller voranschreitet, wenn sich diese regelmäßig für längere Zeit im Freien aufhalten. Nur natürliches Licht kann uns positiv beeinflussen und es gibt auch bislang keine Art von elektrischem Licht, welches die positiven Eigenschaften von Tageslicht ersetzen kann.

Und was hat das nun mit Wintergärten zu tun? Da der Wintergarten zu einem Großteil aus Glas besteht, lässt er beinahe so viel natürliches Licht ins Innere, wie wenn man sich draußen aufhält. Auch im Winter, wo wir normalerweise über 90% unserer Zeit in Räumen verbringen, bestehen die natürlichen Lichtverhältnisse in Ihrem Wintergarten weiter, da durch die Glasflächen viel Tageslicht in den Raum strahlt. Dadurch steigert sich das Wohlbefinden der Nutzer, sie können schneller entspannen und sind deutlich ausgeglichener. Nach Hause kommen wir zum wahren Erlebnis.

 

by Alicia Brack

 

 

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *